Kunstrad Herford 2016

Vier von Sieben – RSV „Tempo“ Lieme freut sich über hohe Qualifikationsquote

Über vier Qualifikationen ihrer Schützlinge für die Landesmeisterschaften freute sich unsere Übungsleiterin Gudrun Schäfer-Nolte. Souverän qualifizierte sich Ramona Petz im 1er Kunstradsport Juniorinnen. 93,50 ausgefahrene Punkte (Platz 6) entsprachen mehr, als nach langer Pause erwartet werden durfte. Und nicht einmal ein Punkt Differenz zu den Plätzen 4 und 5! Eine weitere Startberechtigung erfuhr sie sich gemeinsam mit Kim Hillmann, Natalie Müther und Simon Sielemann (Sportgemeinschaft SG Augustdorf/Tempo Lieme) im 4er Kunstradsport Junioren.  Das Quartett fuhr über 30 Punkte mehr aus, als für die Qualifikation notwendig gewesen wären.

Auch unsere junge Tempo-Garde ließ aufhorchen.  Nele Arens errang als Zweitplatzierte nicht nur die Bezirks-Vizemeisterschaft, sondern auch die Qualifikation für die Landesmeisterschaft. Ihr fehlten lediglich 1,47 Punkte für Rang 1. Vergleichbar der Auftritt von Paul Hergesell. Auch er erfuhr sich die Bezirks-Vizemeisterschaft und schaffte ebenfalls die Qualifikation für den Folge-Wettbewerb. Auch er musste sich nur knapp dem Sieger geschlagen geben; nur 2,23 Punkte fehlten zum Sieg.

Aaliyah Bückle, Jordan-Marie Gleim sowie Lena Noltekuhlmann sind ebenfalls auf einem guten Weg und zeigten ansprechende Leistungen; Lena erreichte Rang 4 und Aaliyah und Jordan-Marie die Plätze 9 und 10.