^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


Get Adobe Flash player

Radtourenfahren

Radtourenfahren

 

 

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und meist verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für jedermann im Bund Deutscher Radfahrer e.V.

 

An erster Stelle steht das sportliche Radfahren beim Radtourenfahren; man kann es alleine und/oder in der Gruppe ausüben. Eine Zeitnahme erfolgt nicht und meist werden drei Strecken (zwischen 41 und 170 km) zur Wahl angeboten. Dadurch ist eine individuelle Belastungsmöglichkeit gegeben. 

Durch die Dosierungsmöglichkeit kommt das Radtourenfahren der persönlichen Belastungsgrenze besonders entgegen. Herz-Kreislauf-Funktionen werden durch regelmäßiges Radfahren verbessert. Im Gegensatz zum Laufen ist es auch für gewichtige Personen besonders zu empfehlen! 

Von über 1.000 Mitgliedervereinen werden jährlich bundesweit Veranstaltungen organisiert, welche auch die landschaftlichen Reize der jeweiligen Region auf überwiegend verkehrsarmen Straßen "erfahrbar" machen. 

Jeder hat die Möglichkeit an den Radtourenfahrten teilzunehmen, auch ohne Mitgliedschaft in einem Radsportverein. Verständlicherweise ist die Startgebühr für Mitglieder geringer.   

 

 

 

Termine des RSV Tempo Lieme
 

15. Juni 2017     21. RTF an der Karla-Raveh-Gesamtschule, Vogelsang, Lemgo


Link zum Breitensportkalender: http://breitensport.rad-net.de/breitensportkalender
 
 

Ansprechpartner des RSV Tempo Lieme

RTF


Gerhard Schäfer-Nolte
Erfurter Straße 8
32107 Bad Salzuflen
Tel. 0 52 22 - 79 72 38

 

Radsportabzeichen

 


Klaus Kandale
Dorfstr. 6a
32657 Lemgo-Lieme
Tel. 0 52 61 - 6 81 45

externe Termine

www.nrw-rtf.gmxhome.de

radsport-dienst.de/tStrassen_Termine/nrw-rtf.htm

www.bdr-online.org/cgi-bin/breiten.asp

www.radsportverband-nrw.de/breitensport/termine.htm

www.rtf-tour.de 

Besucher

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online