Heimspieltag: Liemes Radballspielern fehlt das Spielglück – Godejohann/Deppe trotzdem weiterhin auf Platz 2 in der Tabelle

Vier Spiele waren für Patrick Godejohann und Jan Deppe vom RSV “Tempo” Lieme beim Heimspieltag der Radball-Bezirksliga in der Turnhalle Hörstmar angesetzt. Ein klein wenig hofften die Schützlinge mit Coach Rainer Mießner alle 12 Punkte einzuspielen.

Gegen Rehme III wurden Godejohann/Deppe auch ihrer Favoritenrolle gerecht. Bereits zur Pause konnte das RSV-Duo mit einer 3:1-Führung zuversichtlich in die zweite Spielhälfte blicken. Der 5:1-Sieg war ungefährdet.

Doch dann wurde es spannend. Im zweiten Spiel bot Rehme II von Beginn an Paroli, und die Bad Oeynhauser Vorortler fuhren mit einer 2:1-Führung in die Halbzeitpause. Aber Godejohann/Deppe kämpften, und mit dem Schlusspfiff teilten sich beim 3:3 beide Mannschaften die Punkte.

In der Partie gegen Holsen III ging es noch torreicher zu. Fünf Treffer sahen die Zuschauer bereits beim Halbzeitpfiff. Die Stimmung war gut, denn die Lokalmatadore lagen 3:2 in Führung. Aber in der zweiten Spielhälfte gelang dem Tempo-Team kein Treffer mehr. Zahlreihe Eckbälle landeten am Pfosten oder an der Latte, und selbst Vier-Meter-Schüsse (vergleichbar dem Elfmeter beim Fußball) fanden nicht den Weg ins Tor. Holsen jedoch schaffte dies gleich zweimal, sodass Godejohann/Deppe überraschenderweise durch die 2:3-Niederlage die Punkte abgeben mussten.

Das Schusspech fand auch im vierten und letzten Spiel seine Fortsetzung. Das Liemer Team wusste, dass Rehme I ein gleichwertiger Gegner war und es erneut ein schweres Spiel werden würde. Deshalb waren zumindest in Halbzeit 1 Tore Mangelware. Lediglich Rehme fand eine Lücke im Liemer Tor und führte mit 1:0. Über 2:0 und 2:1 setzte sich Rehme sogar mit 3:1 ab. Godejohann/Deppe kämpften aufopferungsvoll, aber leider gelang der 2:3-Anschlusstreffer erst Sekunden vor Spielende. Somit gingen auch diese drei Punkte an den Spielpartner.

Der Blick auf die Tabelle lässt aber dennoch hoffnungsvoll in die Zukunft schauen, denn Platz 2 konnte gehalten werden.